Chris
Danke ;-) Gruss, Chris www.salsatecas.de www.thermographie-bundesweit.de
Dienstag, 08. Januar 2013 18:32
Nils
Das geben wir gerne an Chris Moll weiter. Besucht doch auch gerne einmal unsere Facebook Seite: http://www.facebook.com/EndartgoesSalsa
Dienstag, 08. Januar 2013 11:16
Barbara
Die Salsabilder sehen super aus!
Sonntag, 06. Januar 2013 22:29
Nils
Die ersten Bilder zur "Endart goes Salsa winter edition" gibt es schon auf Salsatecas: http://www.salsatecas.de/dn/endart.htm Unser Fotograf, Martin Olligschläger, und der Endart Fotograf arbeiten so schnell wie möglich an den eigenen Bildern.
Sonntag, 06. Januar 2013 13:29
Torsten Berserker Bbsc
Hallo, ich wünsch allen ein super geiles 2013 Und am 14.09.2013 bebt die EndArt Zu Gast sind: Berserker Berlin Resomus Trier Rufmord Düren No Fear The Enemy Lasst es krachen Stay Brutal
Freitag, 28. Dezember 2012 21:59
Sabine
Hallo Endart, einen herzlichen Dank an den jungen Mann (den Namen weiß ich leider nicht mehr) der uns immer Papier und Klopapier gebracht hat. Super Geste. Gruß Sabine
Freitag, 28. Dezember 2012 17:33
Frank
Das war ein geiles Konzert! Haben einen super Abend bei Euch gehabt! Guten Rutsch!
Mittwoch, 26. Dezember 2012 20:02
mechi
Es war uns eine Freude mit Euch feiern zu dürfen.... Endlich mal ne Band, die "nossa" spielen kann ;*
Mittwoch, 26. Dezember 2012 14:10
housegemacht
Ein absolutes Lob an INDIGO und ganz besonders an Dirk. Zuerst über 3 Stunden live auf der Bühne und danach die Meute voller Elan Dj-technisch eingeheizt. CHAPEAU! Das macht noch lange nicht jeder!!! Super Abend :-) LG R.
Mittwoch, 26. Dezember 2012 07:04
Lisa
Hi! Wann sind die Bilder von der Vorabi-Fete vom Rurtal Gymnasium online? Warte schon die ganzen Tage darauf.. Liebe Grüße, Lisa <3
Montag, 24. Dezember 2012 23:58
Jack Horner
Lieber Dirk Diggler. Also die letzten Reggae-Bands, die ich auf den Weihnachtskonzerten gesehen habe, waren leider nicht mehr so die Publikums-Magneten, obwohl die Qualität der Bands sicherlich stimmte. Die Musi spricht aus meiner Sicht vielleicht noch ein paar 40+Leuchtchen aufm DanceTrip an - für die jüngere Generation, die an dem Abend in die Endart kommen, ist das aber eher nix mehr - es sei denn, Du holst Cro, Patrice und Co auf die Bühne. Wenn die Ticketpreise bei 150€ liegen, kann man die sogar bezahlen. Wie Du schon sagst, Times are Changin und es gab letztes Jahr an dieser Stelle meine ich, eine Diskussion, ob man aus dem Konzertabend am 25igsten wohlmöglich eine reine Partyveranstaltung machen sollte. Aber bitte, liebe Endart, schafft den lieb gewonnen Konzertabend nicht ab (billiger wäre es ja, wenn die Leute auch zu einer Konservenparty kommen ). Ich halte fest: die Zeiten sich ändern - für mich als Dürener gehört das Weihnachtskonzert definitiv mit zum 25.12. dazu. In diesem Sinne - Frohes Fest
Samstag, 22. Dezember 2012 20:03
DirkDiggler
...wollte nur mal schreiben, dass ich es schade finde dass das "higlight" des jahres nicht mehr die musik mit sich bringt die füherer ein echtes higlight war...reggae ect......naja time changes...trotzdem allen ein schönes fest :-)
Samstag, 22. Dezember 2012 14:17
Elbe
Hallo ich war gestern in Der endart. Wann war denn die Verlosung? Und was ist wenn man dann schon weg war um 3:30 Uhr. Wir haben nichts von einer Verlosung mitbekommen. Kann man sich die Preise denn später noch abholen falls man gewonnen hat?
Sonntag, 16. Dezember 2012 15:59
Torsten Berserker Bbsc
Mal an alle die die nörgeln über zu hohe Eintrittspreise. Egal ob jetz das Weihnachtskonzert oder andere Konzerte. Veranstaltet doch selbst mal ein Konzert mit Live Acts zu Eintrittspreisen die zumindest die Unkosten decken. Ihr seht nämlich immer nur das was am Abend geboten wird. Das es z.b. bei meinem Konzert im September 2013 fast 12 Monate Vorbereitung bedarf damit ihr 7 Stunden lang ne geile Show bekommt seht ihr nicht. Lets Rock Torsten
Samstag, 15. Dezember 2012 14:59
Sabine
Der Ulf scheint ja super informiert zu sein! Ich war letztes Jahr bei Rob + Flo beim Weihnachtskonzert und da hat der Eintritt 15€ gekostet. Dieses Jahr ist es 2 € billiger - find ich super. Also erst mal Ball flach halten, bevor hier wieder das Genörgel los geht. MFG
Samstag, 15. Dezember 2012 13:42
Holger
Geil - es geht schon wieder los mit dem Genörgel für den Weihnachtskonzert-Eintritt! Leute, dann bleibt direkt daheim wenn euch Livemusik nicht einmal poppelige 13 € wert sind. Und spamt damit das Gästebuch nicht wieder zu.
Samstag, 15. Dezember 2012 01:31
Ulf
Ey, 13€ Eintritt fürs Weihnachtskonzert?… samma, et hackt wa?!
Donnerstag, 13. Dezember 2012 23:26
Marc
Hallo, ich arbeite zwar nicht in der Endart, kann aber trotzdem sagen: ja, am 25.12. ist wieder Weihnachtskonzert! Viele Grüße, Marc
Montag, 10. Dezember 2012 15:43
Manuel
Hallo Leute. war 'n behaltenswerter Abend gestern. Schön, mit der Lisa. Leider bin ich derzeit viel zu Banane im Kopf, um selbst zu schreibem... Außerdem hat es immer sowas selbstgefälliges, selbst zu schreiben. Es ist als eher unwahrscheinlich, das ich beim nächsten Slam im Feb. 2013 antrete, äh, ok, "antrete"...
Montag, 10. Dezember 2012 01:40
Kindder80er
Hallo Liebes EndArt-Team, die 70er80er90er-Fete am 01.12. war mal wieder der Hammer! Nur leider viel zu früh zu Ende. Ok, ich weiß, ihr wollt auch irgendwann mal ins Bett. Nur hab ich einen Kritikpunkt. Zum Ende wurden keine Getränke mehr verkauft, dass Licht ging an und die Fete war zu Ende. Jetzt habe ich hier noch 30 Märkchen, die ich nicht mehr zurückgeben konnte. Ich weiß, an der Kasse hängt ein Schild. Aber könnte man nicht ca. 10 Minuten vor Ende eine Durchsage machen, so dass man seine Märkchen noch umtauschen kann? Oder gibt es die und ich habe das nicht mitbekommen? Leider kann man die Märkchen beim nächsten Besuch nicht nutzen, weil ihr dann wieder eine andere Farbe habt. Hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.
Freitag, 07. Dezember 2012 15:02
Vanessa
Hallöche! Ist am 25. Dezember wieder ein Weihnachtskonzert geplant???? LG P.S.: 70s 80s 90s am Samstag war wiedermal SPITZE!!! ;)
Montag, 03. Dezember 2012 12:33
Luna
END ART SOLLTE AB 14 SEIN :D :D
Sonntag, 02. Dezember 2012 12:14
Torsten Berserker Bbsc
Hallo Freunde des Rock, am 14.09.2013 ist es soweit. Vier Bands lassen es in der EndArt richtig krachen. BERSERKER BERLIN RESOMUS TRIER RUFMORD DÜREN NO FEAR THE ENEMY sommerinfernodueren.npage.de/
Samstag, 01. Dezember 2012 19:44
Endart- Vorstand
Danke , terroreule und abc für eure Einträge, und danke , abc für deine Anregungen. Aber leider ist es offensichtlich so, dass das Techno /House /Hardcore - Segment in Düren nicht (mehr) richtig funktioniert. Tatsächlich war es so: Die "bassmassage" war ein Vollflopp , und da wurde richtig Geld in den Sand gesetzt. Das braucht niemand und schon gar nicht ein zweites mal. Die UHM - Reihe war zwar besser besucht, aber es war NIEMALS gerammelt voll! Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich war bei jedem dieser Events von Anfang bis Ende anwesend. Außerdem war die Vorbereitung dieser Produktion sehr aufwändig. Leider passten auch hier Einsatz / Investition und Ergebnis nicht zusammen, und zwar von Party zu Party weniger! Das Risiko eines weiteren mittleren bis kompletten Flops einzugehen war niemand mehr bereit. Schade allemal, aber so sind die Realitäten. Gruß Endart- Vorstand
Freitag, 30. November 2012 13:58
Endart goes Salsa
Endart goes Salsa - winter edition Wenn das Jahr gerade ganz frisch angebrochen ist, wird es wieder heiß in der Dürener Endart. Am Freitag, den 04. Januar, könn en Salsatänzer und die, die es gerne lernen möchten, auf der zweiten "Endart goes Salsa" den Winterpeck abtrainieren und das Tanzbein schwingen. Nach dem äußerst erfolgreichen Start im August gibt es ein ähnliches Programm mit einigen Extras. Zur zweiten Salsaparty wird der Hauptraum der Endart extra hergerichtet. Mit bester Sound und Lichttechnik und einem gut betanzbaren Boden sind die Grundsteine für eine gelungene Veranstaltung gelegt. DJ Neils sorgt wieder für die passenden Latino-Rythmen, Giuseppe Valentini (Aachen) wird dieses Mal zwei Workshops halten. Im ersten Workshop um 20 Uhr können fortgeschrittene Tänzer Ihr Spektrum erweitern. Der einstündige Workshop baut auf die Schnupperstunde der ersten Party auf. Im darauffolgenden Schnupperkurs um 21 Uhr können Salsa-Neulinge die ersten Schritte lernen und sich für die anschließende Party mit dem nötigen Rüstzeug ausstatten. Der Eintritt zum Schnupperkurs mit Partyeintritt kostet 5€, für den Fortgeschrittenen-Workshop müssen 2€ zusätzlich eingeplant werden. Nähere Informationen gibt es auch auf der Facebook-Seite der Event-Reihe: http://www.facebook.com/EndartgoesSalsa
Donnerstag, 29. November 2012 23:46
Powered by JoomVita VitaBook

Die neuesten Bilder

SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...
SixFourAndMore ...