Frank
Hallo Peter. Wir waren gestern auf dem Endart-Poetry-Slam und das sah für meinen Sohn und mich alles andere als nach Kommerz aus. Unser Résumé: Tolle Veranstaltung mit großartigen Poeten. Für sowas sind wir früher tatsächlich nach Aachen oder Köln gefahren. Wir freuen uns, dass die Endart dieses nette Angebot durchhält, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass mit solch einem Format Geld verdient werden kann. Schönen Abend P.S. Dann schlag doch den Betreibern mal eine zugkräftige und bezahlbare Band vor. Mein Sohn organisiert derzeit ein Metalkonzert mit den Verantwortlichen und ist bisher vom Ablauf ganz angetan.
Samstag, 26. April 2014 21:41
Peter
Ist ein Jammer ,wir hätten hier in Düren eine Top Location und das einzige was es hier gibt sind irgendwelche Nostalgie,Abi oder sonstige Kommerz Party,s . Ansonsten blöde Coverbands. Macht doch endlich mal wieder vernünftige Konzerte und nicht diesen Mainstreet Müll. Als Dürener ist man gezwungen nach Köln oder Aachen zu fahren um gute Bands zu sehen. Einfach nur Traurig.
Samstag, 26. April 2014 12:12
Interessent
Wann ist denn wieder die 70er80er90er Party?
Dienstag, 08. April 2014 22:51
Funky Vibes 5
Am Samstag gibt es wieder Funk & Soul in der Endart!
Freitag, 28. März 2014 16:15
Sonja
ENDLICH mal wieder DARK MOVEMENTS in der EndArt am 26.April !!!
Sonntag, 16. März 2014 15:27
Lapatki
Ich habe gehört man kann die EndArt für Geburtstage mieten. Weiß da einer was ?
Donnerstag, 20. Februar 2014 23:36
Nik
Es ist wieder einmal unglaublich wie die ewig gestrigen einer Situation nachjammern, die sich sowieso immer ändert. "Junggeblieben" heißt da offensichtlich "altgeworden". Feiert doch einfach alle miteinander.
Mittwoch, 12. Februar 2014 18:06
Sascha
War echt mal wieder ne super Party. Wurde wie bei jeder 70er, 80er, 90er Party am Ende rausgekegelt :) Wäre schön wenn mal was mehr ältere Musik da laufen würde
Montag, 10. Februar 2014 10:20
Bine
Ja Gregor, das stimmt leider! Obwohl ich die Musik echt geil fand und ein Typ, der höchstens 25 Jahre alt war, meinte: Du tanzt so geil.... Na ja... Ich kann gut mit Jüngeren feiern, aber die 70er/80er Party war doch immer etwas Besonderes für Menschen über 45 Jahre, das gibt es sonst nirgends... Okay, außer in so Tanzcafes, aber dafür sind wir dann wieder zu jung, oder? Die Endart sollte sich das wirklich mal durch den Kopf gehen lassen... Gemischt ist okay, aber Oberhand, wenigstens oben, sollten dann schon die etwas älteren, junggebliebenen über 40 sein! Das war schon immer etwas Besonderes!!!
Samstag, 08. Februar 2014 12:42
Gregor
Wer die Anfänge der 80er/90er Party (ja so hieß sie ursprünglich) mitgemacht hat, weiß das die Party als Ü30 geplant war. Dieses ältere Publikum hat sich dann im Laufe der Jahre immer mehr verabschiedet:-( Somit hängte der Veranstalter einfach eine 90 nach, um auch das jüngere Publikum in die Endart zu locken. Das ist ihm auch gelungen. Mit den Ursprüngen, hat das aber nichts mehr zu tun. Bin selber Bj. 67 und war auf der Party im Feb. Publikum 95 % unter 25 Jahre. Das Interesse an Oldie-Musik ist gleich null, das wird dann vom DJ auch so umgesetzt. Fazit: Nichts für Leute über 45 :-(
Samstag, 08. Februar 2014 12:20
Bine
Jörg????
Samstag, 08. Februar 2014 11:35
Bine
Hey! Ich habe am 01.02.2014 einen netten Mann kennengelernt... blond, kariertes Hemd... Hab mich mit "Leb wohl" verabschiedet, weil meine Freundin nach Hause wollte... Blöder Spruch... Wenn er das hier liest, ein Eintrag ins Gästebuch wäre schon super!!!! War sehr schön auf der Party, obwohl das Publikum echt sehr jung war, kenne es eher so, dass auch mehr Leute über 30 Jahre da sind, aber okay!
Samstag, 08. Februar 2014 11:34
Paul
Liebe Endart-Gäste. Auch von mir noch ein kurzes Feedback zum überaus kritischen Posting meines Vorvorredners. Die Party am 1.2. fand ich von der Gesamtstimmung durchweg gelungen. Habe mich im Wechsel unten wie oben aufgehalten und mich in beiden Bereichen musikalisch wohl gefühlt. Für den Raum oben hätte man sicherlich mehr Klassiker dem Motto der Veranstaltung entsprechend spielen können - aber das ist ja immer wieder mal Diskussionsthema, das ich aber nicht wieder anstoßen möchte. Fest zu halten ist: so wie sich die Party entwickelt hat, denke ich, ist das doch völlig OK. Man freut sich über die nette und akzeptierte Mischung aus jüngeren und älteren Gästen und dank der guten Türpolitik, so gut wie keinem mir bekannten Stress im Laden. Ach ja, 70er80er90er bezieht sich für mich schon seit längerem auf das Geburtsjahrzehnt der Gäste - was für mich- und offensichtlich auch für die vielen Besucher der Endart passt! Schönen Gruß Der Paul (27)
Donnerstag, 06. Februar 2014 13:07
Biggi
Ich fand das garnicht so schlimm. Ganz im Gegenteil - hat echt Spaß gemacht!
Mittwoch, 05. Februar 2014 14:53
Rolli
70/80/90 vom 1.2.14 Sorry Leute. Normalerweise habe ich für die Endart ja nur Lob übrig, aber gestern wars das absolut Allerletzte. Ich habe in all den Jahren meiner Endartbesuche noch nicht so einen Müll an Musik gehört. Das war weder 70/80/90er noch aktuelle Dancemusik. Das war Radio anmachen und Einslive hören. Das war absoluter Müll von dem DJ auf der oberen Etage. Und er wurde dutzendfach von Leuten angesprochen oder angezeigt doch endlich vernüftige Musik zu spielen. Aber er hat das einfach ignoriert. Sorry, aber so einer gehört nicht ans Mischpult. Bis halb drei haben wir es ausgehalten und sind dann mit einer großen Menge weiterer Besucher, alle mit der selben Meinung, geflüchtet. Also macht das nie wieder. Radio hören kann ich auch zuhause.
Sonntag, 02. Februar 2014 14:56
Dj Marc de´Dor
@ Besucher Houese am 07.12.:-) Herzlichen Dank für die Blumen ………...mir hat es mit euch aber auch richtig Spaß gemacht…. Am 1.2.2014 bin ich wieder am Start und es gibt natürlich auch wieder eine Classic House Runde…. Let the Music play …. Marc
Mittwoch, 22. Januar 2014 23:50
70s80s90s
Hallo zusammen, ich wollte mal ein Lob für die 70er80er90er Party am 21.12.13 aussprechen. Oben war es musikalisch mal anders als sonst und hat richtig Spaß gemacht. Ein Kritikpunkt: Anfang Dezember hattet ihr auf der Terasse zumindest noch Schirme und Heizpilze stehen. Das hätte ich mir auch diesmal gewünscht da es wirklich schweinekalt war und man ja nicht jedes mal zum rauchen die Jacke holt und kostenpflichtig wieder weg bringt. Im zelt darf man ja leider nicht rauchen, wieso auch immer. Da bitte ich doch zukünftig ggf. mehr zu bieten.
Montag, 23. Dezember 2013 10:47
Besucher Houese am 07.12.:-)
Hallo, ich wollte noch ein fettes Lob an den DJ ( unten, weißes Hollister T-Shirt ) loswerden. Er hat am Samstag 07.12.( späteren Zeitpunkts ) die Party gemacht. SUPER OLD HOUSE SESSION - die Partypeople waren begeistert, die Stimmung SUPER. Dazu dann gleich mal noch die Anregung, dass zumindest ab und zu mal ein Raum mit netten HOUSE Klängen ( gerne 90er Jahre )beschallt wird. Wir gehen kaum und eher ungern zu den 70/80/90 er Parties. Wir haben diesesmal gesehen, dass der kleine Raum ab 0:00 Uhr mit Rock/ Metall beschallt wurde. Also hier noch mal die Frage/ Aufforderung auch hin und wieder mal einen Raum mit House/Techno zu belegen. Dies sollte dann auf Euren wwwSeiten und Plakaten angekündigt sein und ich denke es wird sicher gut!!!!!!!!!!! DJ ( weißes HOLLOSTER T-Shirt ) DU warst einfach genial.!!!!!!!!!!! LG in der Hoffnung, sowas demnächst wieder einmal erleben zu dürfen Bei Ankündigung sind wir da....das ist sicher
Donnerstag, 12. Dezember 2013 10:25
Funky Vibes 3
Heute ist Zeitumstellung! Wir stellen die Zeitmaschine auf das Jahr 1976! Ab 21.00 Uhr öffnet sich das Zeitportal in der Endart und läd ein zum tanzen. Es erwarten euch: Tolle Leute, ein spitzen Ambiente, coole Drinks, die Soultrain Linedancers und natürlich die Musik aus 40 Jahren Funk, Soul, Disco, Boogie & Groove. Alles präsentiert in einem kunstvollen Mix von Ollie Tactician und Lars Vegas. Also Leute! Macht euch bereit und kommt heute Abend um 21.00 Uhr zur Zeitmaschine. Let´s go Boogie! Get Down on it! Keep the Funk alive!!
Samstag, 26. Oktober 2013 13:59
Boogie Bunch
Am 26. Oktober ist es endlich wieder so weit, die Funky Vibes gehen in die 3. Runde. Lars Vegas und Ollie Tactician präsentieren euch die heissesten Scheiben aus ihrer Plattenkiste. Songs von Gestern, die man leider heute nur noch selten zu hören bekommt. Funk, Soul & Disco Classics stehen auf der Speisekarte. Wir bringen die 70er zurück auf den Dancefloor. Natürlich sind die "Soul Train Linedancers" wieder mit am Start und sorgen mit ihren einmaligen Tanzeinlagen für gute Stimmung. Also Leute kommt am 26. Oktober in die Endart und tanzt den Groove, Boogie und Hustle!
Samstag, 19. Oktober 2013 11:56
Anette
Ohhh jaaaa...super Halloweeeeeen...darf ich auch verkleidet kommen?
Donnerstag, 10. Oktober 2013 12:19
Holger
Ich finde es super, dass es endlich mal an Halloween eine Party in der End Art gibt! Ihr solltet grundsätzlih vor Feiertagen die Hütte aufmachen.
Donnerstag, 10. Oktober 2013 11:55
Antje
Hallo, Ich War gestern in der endart den 5.10.2013 und suchen den mann mit einem grünen t-shirt. Ich habe kein Name und keine handynummer:-( Vielleicht könnt ihr mir helfen. Er war mit mehreren Leuten da. Danke!!
Sonntag, 06. Oktober 2013 13:42
Frank
Hallo Konzert-Lesungs-Besucher. Es war ein wirklich toller Abend. Wir hoffen, die Endart läßt weitere Veranstaltungen wie diese folgen. Viele Grüße
Freitag, 04. Oktober 2013 12:21
gabi
Toller Abend am Samstag mit Heinz Küppers und den Forty Licks. Danke an die Künstler und das Endart-Team, das den Saal so gemütlich gestaltet hat und so zu einer besonderen Atmosphäre beigetragen hat.
Montag, 30. September 2013 13:55
Powered by JoomVita VitaBook

Die neuesten Bilder

Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...
Badeseeparty 17...